Blogparade: Stadt, Land, Fluss

Die Serienparade bei Frau Margarete hab ich jetzt aus mir selbst unerfindlichen Gründen ein paar Runden aussetzen lassen, doch nach dem Urlaub ist vor dem bloggen, also bin ich in Runde sieben wieder mit dabei. Das Thema dieses Mal: Stadt, Land, Fluss. Jetzt denkt ihr sicher "Hä? Das ist doch ein Spiel, was soll das mit Serien zu tun haben?". Die Fragestellung hilft aber weiter: 

Die meisten bzw. die bekanntesten Serien kommen aus dem englischsprachigen Raum – welche Serien kannst du empfehlen, die nicht aus den USA oder aus Großbritannien kommen? Welche deutschen Serien sind deine Favoriten? Oder hast du vielleicht sogar ein paar Exoten in deiner Watchlist?

Zunächst hab ich echt lange überlegt, aber an deutschen Serien die ich richtig gut finde fällt mir echt nichts ein. Klar, als Kind hat man "Kommissar Rex" geschaut, und irgendwann mit 12 hab ich mal bei "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" reingezappt. Aber ansonsten hab ich da seit Jahren nichts auf dem Schirm. Wenn man mal irgendwo reinschaut sieht alles einfach immer aus wie der schlechte Versuch irgendwas amerikanisches zu kopieren. 

Ansonsten ist das echt schwer. Alle meine Lieblingsserien kommen aus dem UK oder den USA. Mir ist bewusst dass die Skandinavier erstklassige Krimis aus dem Hut zaubern, aber Krimi ist so gar nicht mein Genre, da verirre ich mich nur selten hin. Letztens habe ich die schwedische Dramaserie "Blutsbande" angeschaut, die hat mir ziemlich gut gefallen. Und im Schwedischunterricht hatten wir es am Ende häufiger mal mit Wallander zu tun. Aber ob das so richtig zählt?

Was bleibt sind Animes. Wer sich jetzt hier im Blog genauer umschaut wird vermutlich sagen "aber hier sind ja gar keine Animes vertreten!". Stimmt. Weil ich selten welche schaue. Aber so ein oder zwei sind dann doch dabei, und ich stelle euch deshalb mal meinen jüngsten Favoriten vor, der eigentlich schon ein bisschen älter ist. Die Rede ist von "Samurai Champloo". 
Beschäftigt: Jin, Mugen und Fuu aus "Samurai Champloo" © Nipponart
Die Produktbeschreibung bei Amazon sagt folgendes: "Die 26-teilige TV-Serie schildert die Suche der unbedarften Fuu nach dem Samurai, der nach Sonnenblumen duftet. Begleitet wird Fuu bei ihrer Reise durch die Edo-Zeit vom aufbrausenden und coolen Samurai Mugen und von Jin, einem ruhigen und besonnenen Krieger, der das genaue Gegenteil von Mugen verkörpert. Diese Konstellation sorgt bei der abenteuerlichen Reise durchs antike Japan für allerlei Zündstoff."

Empfohlen wurde mir die Serie vor etwas weniger als zwei Jahren von einem Kollegen, nachdem ich ihm lang und breit erklärt hatte dass Anime echt so gar nicht mein Ding ist. Eine leichtsinnige Wette später saß ich nachmittags in meiner Wohnung und fing mit der ersten Folge an. Spätestens als Mugen auftaucht und von David Nathan gesprochen wird hatte mich die Serie, und ich hab einfach alle 26 Folgen hintereinander weg geschaut. Die Vermischung aus traditioneller Samuraigeschichte und Hip Hop Elementen zündet, die Figuren sind allesamt grundsympathisch. Man kann gar nicht anders als mitzufiebern, und die Figuren wachsen einem schneller ans Herz als man "Nudelsuppe" sagen kann. 
Nicht so gut gelaunt: Piccolo und Son Goku ©AV Vision GmbH
Überhaupt, Animes. Ich erinner mich noch lebhaft an die Nachmittage nach der Schule, die jahrelang einem festen Ritual folgten. Zuerst wurde "Pokémon" geschaut, dann kamen "Onepiece" und Konsorten, und Abends gab es "Dragonball (Z)". Auf MTV liefen "Hellsing" und "Angel Sanctuary", aber immer erst abends, und ich war ziemlich froh dass mein Fernseher in meinem Zimmer MTV empfing. Tja, damals hatte man noch richtige Sorgen, schätze ich.  

Welche Serien aus dem nicht-englischsprachigen Ausland schaut ihr gerne?

Kommentare:

  1. Ich glaube, die Anime finden jetzt wieder richtig Anerkennung durch die Serienparade ;) Ich finds schön, dass die Formate doch so viele Fans haben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werd da die Tage auch mal richtig durch die anderen Beiträge stöbern, ich hoffe ich entdecke dann noch ein oder zwei neue Serien :)

      Löschen

Bitte seid nett zueinander. Beleidigungen jeder Art, Spam und Kommentare die nichts zum Thema beitragen werden entfernt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...