gesehen: Small Town Killers

© DCM

Story


Die Ehen der beiden Handwerker Ib und Edward haben schon bessere Zeiten gesehen. Ihre Frauen Ingrid und Gritt halten ihre Männer nur für Witzfiguren, flirten ständig mit dem Tanzlehrer und schlafen lieber auf dem Sofa als mit dem Gatten. Ein Neuanfang muss her, doch die Männer sitzen auf so viel Schwarzgeld, dass eine Scheidung sie bettelarm machen könnte. Ein Auftragskiller soll die ungeliebten Ehefrauen loswerden. Doch die Damen haben längst Wind von dem Plan der Männer bekommen und sich eine eigene britische Profikillerin besorgt.



Kritik


Schwarze Komödie aus Dänemark, da steigt die Erwartungshaltung schnell mal auf ungesunde Höchstmaße an. "Dänische Delikatessen" oder "Adams Äpfel" (beide von Anders Thomas Jensen) kommen in den Sinn, und auch Ole Bornedal ist längst kein unbeschriebenes Blatt und auch jenseits der dänischen Grenze ein bekannter Name. "Small Town Killers" nimmt sich nun dem eingeschlafenen Eheleben zweier Paare an und will diese mittels Auftragskiller gelöst wissen. Diese Ausgangslage bietet theoretisch eine Menge Potenzial für allerhand scharfe Beobachtungen und tiefschneidender Kommentare auf das soziale Miteinander. Und natürlich zahlreiche Möglichkeiten, diesen besonders fiesen, tiefschwarzen Humor zur Geltung zu bringen, welcher die dänischen Kinobeiträge so sehenswert macht.
© DCM
Leider ist in "Small Town Killers" von dieser Brillanz bisweilen recht wenig zu spüren. An den Darstellern liegt das nicht, die sind im Rahmen ihrer Möglichkeiten schwer damit beschäftigt, den Figuren Leben einzuhauchen. Allerdings werden sie vom Drehbuch da im Stich gelassen. So richtig sympathisch ist in diesem Film niemand, bis auf den russischen Auftragskiller viellicht ausgenommen. So greifbar zwei absolute Durchschnittstypen, wie es die Protagonisten hier sein sollen, eigentlich wären, sie gehen unter der schweren Last unzähliger Klischees einfach verloren.
© DCM
Der auftragsmordende Russe hat da ganz natürlich ein Alkoholproblem und die einzige Figur die man grob als "arabisch" karikiert ist natürlich ein Terrorist. Dazu kommen noch einige unangenehm an das vergangene Jahrhundert erinnernde Einlagen zu Themen wie Crossdressing. Am Ende bleibt der Eindruck, dass Ole Bornedal vielleicht selbst nicht so genau wusste, was für einen Film er eigentlich machen will. "Small Town Killers" sitzt im ganzen Stuhlkreis der Genres verteilt und will sich nie so recht festlegen. Das ist schade, denn in der Prämisse stecken spürbar viele Möglichkeiten.

© DCM
Allerdings, und das mag angesichts der vorangehenden Worte überraschen, funktioniert das Ganze irgendwie dann doch noch, zumindest stellenweise. Die Gagdichte ist recht hoch, und selbst wenn bei einigen Witzen nur das Gesicht verzogen wird, so kann es durchaus sein, dass der nächste Witz dann eben doch zündet. Mit 90 Minuten Laufzeit ist der Film kurzweilig geraten, zahlreiche Nebenfiguren halten den Zuschauer zusätzlich auf Trab. Für eine Komödie präsentiert der Film dazu recht düstere Bilder und Sets, selbst für dänische Verhältnisse. Und spätestens, wenn sich in typischer Manier nordisch-lakonisch die Leichen stapeln, dann macht "Small Town Killers" doch noch ein paar Punkte gut.


Fazit


"Small Town Killers" bringt alle Voraussetzungen für eine gelungene Komödie mit. Leider verliert sich der Film recht schnell in altbackenen Klischees und geht dann in diesen Gefilden trotz seiner Unkorrektheit gegenüber wirklich jedem auf Nummer sicher. Unterhaltsam ist das trotzdem über weite Teile irgendwie noch, bleibt aber hinter den Erwartungen, besonders in Bezug auf den Regisseur, meilenweit zurück.

Infos zum Film


Originaltitel: Dræberne fra Nibe
Erscheinungsjahr: 2017
Genre: Komödie, Drama, Krimi
FSK: 12
Laufzeit: 90 Minuten
Regie: Ole Bornedal

Drehbuch: Ole Bornedal
Darsteller: Ulrich Thomsen, Nicolas Bro, Mia Lyhne, Lene Maria Christensen, Marcin Dorocinski, Gwen Taylor u.a.

Trailer

 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte seid nett zueinander. Beleidigungen jeder Art, Spam und Kommentare die nichts zum Thema beitragen werden entfernt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...